MiWuLa News TV Oktober 2010

On 31. Oktober 2010, in MiWuLa TV, by Stephan Hertz

So ein Flughafen ist ein aufwaendiges Unterfangen: alles muss bedacht sein. Von der Veterinaerstation, über die beweglichen Fluggasttreppen, der Bahnanbindung, bis hin zu den aufwaendig von Hand konstruierten Zäune. Neue und alte Flugzeuge sind bereit für den Einsatz.
Die Detailarbeit ist uns besonders wichtig! Auch spaetere Knopfdruck-Aktionen zur Freude der Besucher werden jetzt bedacht. Spezial-Anfertigungen wie ein Belastungstest für Flugzeugfluegel oder die beschilderte Verkehrsfuehrung im Airport liefern viel Unterhaltungswert.

Quelle: Miniatur Wunderland Hamburg auf Youtube

Tagged with:  

Durch die Erkenntnisse die wir durch den Testbetrieb erlangt haben, habe ich die letzten Wochen unheimlich viel programmiert. Der ein oder andere Defekt bzw. Unfall auf der Anlage oder auch kleine Logikfehler haben dazu geführt, dass ich viel an der Software schrauben musste. Was mich vor das schon oft erörterte Problem der Darstellbarkeit von Programmierarbeit gestellt hat.

Daher habe ich mir gedacht in dieser Tagebuchfolge einen Großteil der Gebäude vorzustellen. Von der neuen Lufthansa-Technik Halle bis hin zu zahlreichen Fahrzeuge-Schattenhanger, sind mittlerweile fast alle Flughafengebäude betriebsbereit.

Da das Wunderwerk Flughafen nicht nur von mir alleine erschaffen wird, gebe ich außerdem einen kleinen Einblick in einen Teil der Mannschaft, die sich momentan mit dem Flugzeugbau beschäftigt.

Natürlich zeige ich auch zahlreiche neue Flugzeuge und weitere Entwicklungsfortschritte.

Viel Spass beim Schauen. Ich bin gespannt auf Euer Feedback!

Quelle: Gerrits Tagebuch

Tagged with: